RENCO Drehgeber Baureihe R35iL

Als besonders flach bauende und leichte Alternative zum R35i steht im RENCO-Produktprogramm der Drehgeber R35iL zur Wahl. Er ist in den gleichen Anwendungsgebieten einsetzbar, erschließt sich allerdings dank seiner flachen Bauweise mit einer Höhe von nur 8,6 mm vor allem Einsatzbereiche mit kritischen Einbausituationen und begrenztem Bauraum.

Trotz seiner sehr flachen Bauweise bietet der RENCO R35iL das Leistungspotential moderner Drehgeber. Dazu gehören eine Auflösung von bis zu 5000 Signalen pro Umdrehung, Kommutierungssignale U, V, W und ein Arbeitstemperaturbereich von –30 °C bis +115 °C.

Der R35iL ist auch mit der integrierten Montagehilfe für eine einfache, selbstzentrierende Montage ausgestattet. Der R35iL kann sowohl mit einer Versorgungsspannung von 3,3 V als auch 5 V betrieben werden.

Bestellschlüssel

Beispiel: R35iL-5000/4-6mm-PP/PP-5V-1-R-...-M

5000/46mmPP5V1R...M
Anzahl Signalperioden / KommutierungWelleAusgangssignalSpannungs-versorgungReferenzmarkeAnschluss-RichtungFlansch/Kappen-AusführungBefestigungs-möglichkeit

Auswahltabelle

Anzahl der Signalperioden100, 200, 250, 256, 400, 500, 512, 625, 800, 1000, 1024, 1250, 2000, 2048, 2500, 4000, 4096, 5000
Anzahl der Signalperioden Kommutierung
0ohne Kommutierung 
2 bis 32Anzahl der Kommutierungs-Signalperioden pro Umdrehung (Anzahl der Motor-Polpaare)
Welle
Metrisch4 mm, 5 mm, 6 mm, 8 mm
Zoll1/8+, 3/16, 3/16+, 1/4, 1/4+, 5/16, 3/8, 3/8+
Ausgangssignal
PPRechtecksignale mit Push/Pull Treiberausgang
Versorgungsspannung
3,33,3 V ±5%
5 V+5 V ±10%
Referenzmarke
1Breite: 90° ±45° el. Verknüpfung: Ua1 High und Ua2 High
6Breite: 90° ±45° el. Verknüpfung: Ua1 Low und Ua2 Low
7Breite: 270° ±45° el. Verknüpfung: Ua1 High und Ua2 High
8Breite: 270° ±45° el. Verknüpfung: Ua1 Low und Ua2 Low
Anschlussrichtung
RRadial
Flansch- und Kappenausführung
...ohne Kappe
C, SC*Kappe geschlossen (auf Anfrage)
H, SH*mit Zentralbohrung (auf Anfrage)
Befestigungsmöglichkeit
MMetrisch
UUNC

* Kappe mit Anschlussmöglichkeit für Zugentlastung des Ausgangskabels